Trainingslager Mallorca 2014

Schon zum elften Mal fuhren Mitglieder und Freunde unseres Vereins Schellen Sau e.V. zum Trainingslager auf die „Rennradinsel“ Mallorca. Wie immer wurde die Fahrt von Alex Mitter (bikes and parts in Unterreit) organisiert. Im Gegensatz zu den letzten Jahren war das diesjährige Quartier im Nordosten der Insel in der Nähe von Alcudia. Hier waren wir näher an den Bergen, um mehr Höhenmeter in das Training einzubauen. Alex hatte wieder traumhafte und anstrengende Touren herausgesucht. Königsetappe für die Meisten war eine Bergetappe mit knapp 2.400 Höhenmeter  und etwas mehr als 100 Kilometer. Ansonsten wurde eher ruhig gefahren, Grundlagenausdauer hieß die Devise.

Das Trainingslager war ein großartiger Grundstein für die nächsten Ziele, die sich Vorstands- und Vereinsmitglieder für dieses Jahr gesetzt haben. Und dieser Grundstein wird in den nächsten Wochen und Monaten ausgebaut, damit die Gardaseefahrt, der Glocknerkönig und die „1.000 Kilometer“ erfolgreich absolviert werden können. Da kann man nur den 1. Vorstand, Sepp Mayer, zitieren: „Jetzt dro bleim!“.  Dem ist nichts hinzuzufügen.
Neben allen sportlichen Aspekten ist dieses Trainingslager aber auch eine schöne Abwechslung zu den heimischen Strecken, ein angenehmer Vorbote des Frühlings und es bietet am Abend Zeit zum entspannten Ratschen.

Wir wünschen allen eine erfolgreiche und unfallfreie Saison.

Text & Bilder: Stefan Rohde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zum Schutz vor SPAM: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Schellen Sau e.V.