Schellen Sau e.V. lässt die Saison ausklingen

Im letzten Jahr beschloss der Vorstand des Vereins, um den Feiertag am 3. Oktober einen Campingausflug zu machen um die Saison ausklingen zu lassen. Allen vier Vorstandsmitgliedern hat das so gut gefallen, dass der Ausflug heuer wiederholt wurde. Natürlich hatte es sich ein wenig herumgesprochen und schon nahmen weitere Mitglieder und Freunde des Vereins an dem Treffen teil.

Ziel des Ausfluges war ein Campingplatz im Sočatal-Tal in Slowenien. Es gab keinen Masterplan für gemeinsame Aktivitäten, jeder sollte es sich gut gehen lassen und abends saßen wir um die Feuerstelle gemütlich zusammen.
Klar, einige wollten mit den Mountainbikes in die Berge und herrliche Trails hinunter fahren, andere haben die Möglichkeit genutzt, das Tal, die Umgebung und die umliegenden Ortschaften zu erkunden. Das traumhafte Wetter war für alle Outdoor-Aktivitäten ideal. Der erste Abend begann dann gleich mit einem Highlight, „Sepp’s Kesselgulasch“ stand auf dem Speiseplan, am zweiten Abend wurde gegrillt. Am Lagerfeuer haben wir uns dann einige Geschichten der vergangenen Saison erzählt.

Es war ein sehr entspanntes und lässiges Miteinander und wir hatten richtig viel Spaß. Wenn es ausgeht, sollte der Ausflug auch im nächsten Jahr wiederholt werden.

Text: Stefan Rohde, Fotos: Karina Voit

Wir freuen uns, wenn Du diesen Beitrag teilst.
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Schutz vor SPAM: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Schellen Sau e.V.