Glocknerkönig 2014

Schellen Sau e.V. ist wieder dabei

Unter der Führung unseres 1. Vorsitzenden Josef Mayer nimmt Schellen Sau e.V. wieder an dem legendären Rennen Teil. Die Erfolge und die tolle Stimmung innerhalb der Mannschaft im letzten Jahr rufen nach einer Wiederholung (siehe Bericht von 2013).

Auch 2014 möchten wir wieder als Mannschaft teilnehmen. Das funktioniert bei der Anmeldung wie folgt:

Es gibt nur Einzelanmeldungen und in diesen gibt es eine Zeile „Team“. In diese Zeile trägt jeder den Namen des Vereins in folgender Schreibweise ein:

Schellen Sau e. V.

Wir gehen davon aus, dass die Schreibweise wichtig ist, da der Veranstalter per Computer selektieren wird und eventuell andere Schreibweisen nicht dem Team zuordnen kann, also bitte aufpassen!

Hier die Infos vom Veranstalter:
Team Anmeldung
Teamnennung / Wertung
Teams werden direkt bei der online Einzelanmeldung gemeldet.

Einzahlung Nenngeld Mannschaften:
Jeder Teilnehmer zahlt einzeln bei seiner persönlichen Anmeldung ein.

Wertung: die besten 4 der Mannschaft werden gewertet

Wer bei der online-Anmeldung Hilfe braucht oder diese selbst nicht eingeben kann, der setzt sich mit Stefan Rohde per E-Mail (stef-rohde@t-online.de) in Verbindung.

Wer Geld sparen möchte, der beachtet die steigenden Preise beim Nenngeld. Hier die Info von der Homepage:

Nenngeld:

Nenngeld bei Einzahlung bis 31.12.2013  EUR  39,90
Nenngeld bei Einzahlung bis 31.01.2014  EUR  45,–
Nenngeld bei Einzahlung bis 30.04.2014  EUR  51,–
Nenngeld bei Einzahlung bis 18.05.2014  EUR  58,–

Alle Infos zum Rennen findet man unter www.glocknerkoenig.com

Jetzt geht bei einigen schon wieder das Training los, denn es möchten doch die meisten ihre Zeit vom letzten Jahr unterbieten. Wir wünschen viel Spaß dabei.

Wir freuen uns, wenn Du diesen Beitrag teilst.
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Schutz vor SPAM: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Schellen Sau e.V.